Termin vereinbaren

Craniofaziale Therapie (CRAFTA®)

Craniofaziale Therapie (CRAFTA®)

Craniofaziale Therapie (CRAFTA®)


(nach Prof. Dr. Harry J.M. von Piekartz)

CRAFTA®

CRAFTA®

Bei Störungen im Kopf-, Gesichts- und Kieferbereich

Die craniofaziale Therapie ist ein Behandlungskonzept, das sich besonders mit Beschwerden und/oder Störungen im Kopf-, Gesichts- und Kieferbereich befasst. Zertifizierte CRAFTA®-Therapeuten absolvieren eine mehrjährige Ausbildung mit Prüfung, um vertieftes Wissen über die Kopf- und Nackenregion zu erhalten. Die stetige Weiterbildung in Qualitätszirkeln, an neuen Kursen oder im Selbststudium ist selbstverständlich und zugleich Bedingung zur Beibehaltung des Zertifikats.

Befunderhebung

Befunderhebung

Das Problem genau analysieren

Nach einer ausführlichen Befunderhebung wird Ihr Problem genau analysiert und ein individueller Behandlungsplan erstellt. Die Behandlung besteht aus manualtherapeutischen Behandlungstechniken im Kopf-, Gesichts- und Kieferbereich und aus begleitenden Maßnahmen.

Die CRAFTA®-Behandlung ist empfehlenswert bei:

  • Kraniomandibulärer Dysfunktion (CMD)
  • Kieferbeschwerden wie Knacken, Zähneknirschen/Zähnepressen
  • Schwierigkeiten beim Kauen oder Mundschluss
  • Atypischen Ohrenschmerzen, Tinnitus
  • Atypischen Zahnschmerzen
  • Atypischen Augenbeschwerden und Sehstörungen
  • Spannungskopfschmerz, Migräne, Zervikaler Kopfschmerz, Kopfschmerzen bei Kindern
  • Schwindel
  • Schleudertrauma, Schädeltrauma
  • Fazialparese, Trigeminusneuralgie.
Interessiert? Vereinbaren Sie direkt einen Termin mit uns.<br>Oder rufen Sie uns an: 04 51 - 8 33 33

„Interessiert? Vereinbaren Sie direkt einen Termin mit uns.
Oder rufen Sie uns an: 04 51 - 8 33 33“

Bitte aktualisieren Sie Ihren Internet Explorer.
Internet Explorer 8 herunterladen
Ihr Online Team